Partner des Hauses

An der deutschen Rivera "Der Weg zu Ihnen verbindet uns"

SKÅL INTERNATIONAL Rostock - Mecklenburg

Website: www.skal.de


MEMBER OF SKÅL INTERNATIONAL - NO. 685 International Association of Travel & Tourism Professionals Founded 1934

Skål International (kurz: Skål) ist ein weltweit agierender Berufsverband der Tourismusindustrie mit ca. 21.000 Mitgliedern in ca. 500 lokalen Clubs in 87 Ländern. Skål ist die einzige weltweite Bewegung, in der sich Mitglieder aus unterschiedlichen Branchen des Tourismus zusammengeschlossen haben, im Gegensatz zu den sonst mehrheitlich branchenreinen Verbänden wie z. B. DRV (Deutscher Reiseverband) oder die BARIG.

Die Mehrheit der Mitglieder von Skål sind Führungskräfte, z. B. Hoteldirektoren, Verkaufsleiter, Geschäftsführer von Tourismusmarketinggesellschaften, aber auch Selbstständige innerhalb der Tourismusindustrie, z. B. Unternehmensberater und spezialisierte Reisevermittler.

Als anerkannter Berufsverband ist Skål International eine gemeinnützige Organisation, die selbst keine eigenen wirtschaftlichen Ziele verfolgt. Skål vertritt kein politisches Lager. Jegliche Diskriminierung aufgrund Geschlecht, Alter, Rasse oder Religion, wegen politischer Überzeugung oder sozialem Stand ist satzungsgemäß ausgeschlossen. Skål unterstützt wohltätige Zwecke. Zweck des Clubs ist es die freundschaftliche Aussprache unter sonst stark konkurrierenden Fachleuten touristischer Berufe zu ermöglichen und die internationale Verständigung zu fördern.

Am 13. September 2006 wurde dann der "Skål Club Rostock-Mecklenburg" im Beisein des Präsidenten des Skål International Germany, Karl - Ludwig Wutzer, in Rostock offiziell eingeweiht. Knut Cremer, President des SC Rostock-Mecklenburg, sprach allen Anwesenden seinen Dank dafür aus, das Netzwerk von Skål Clubs ins nordöstliche Deutschland getragen zu haben und brachte seine Hoffnung zum Ausdruck, den nationalen und internationalen Kommunikationsaustausch unter den Mitgliederclubs im Zuge des in 2007 stattgefundenen G-8 Gipfels im Seebad Heiligendamm mit der damit einhergehenden weltweiten Berichtersttatung unsere Region auf der internationalen Landkarte zunehmend präsenter zu machen.

Die Geschäftsleitung des Hotels "Polar-Stern" ist stolz und glücklich, als Mitglied seinen Beitrag zu diesem guten Ansinnen für unsere Region beitragen zu dürfen.


Das Logo des internationalen 'Skal-Clubs' führender Touristiker. Das Hotel 'Polar-Stern' erfreut sich der Mitgliedschaft im Verein. Ein paar Eindrücke von der Gründung des 'Skal-Clubs' Rostock.

German Riviera e.V.

Website: www.german-riviera.com


Die "Initiative Internationaler Tourismus, e.V." wurde im Frühjahr 2007 ins Leben gerufen. Sie versteht Ihren Zweck darin, den beinahe immernoch durchweg deutschen Markt in der Tourismusbranche Mecklenburg-Vorpommerns auf eine breite internationale Plattform zu stellen, den Bekanntheitsgrad unseres Bundeslandes und seines phantastischen touristischen Angebots und Potenzials im Ausland vorzustellen und durch die Schaffung eines Internationalen Profils in Mecklenburg-Vorpommern wiederum noch mehr Belebung auch im deutschen Inland zu erreichen.

Im Zuge dieses Ansinnens hat in jüngster Zeit unter Einbeziehung junger, kreativer Studenten der Rostocker Hochschule ein sog. "Branding Workshop" statt gefunden, in dem neue Reizvolle Werbeslogans zur internationalen Vermarktung speziell auch der meckl. Ostseeküste, mit grossem Erfolg entwickelt wurden.

Man wird sich in Zukunft an die Begriffe "Timeless Treasures" ("zeitlose Kleinode") der Landschaft, Kultur und der Menschen unseres Bundeslandes sowie an den Begriff "German Riviera" als Umschreibung unserer einzigartigen malerischen Küsten auf internationaler und nationaler Ebene gewöhnen müssen! Beide Begriffe sind nunmehr patentrechtlich geschützt.


Das Logo der German Riviera e.V. Der 'Branding-Workshop' von Rostocker Studenten für die IIT entwickelte diesen werbeträchtigen Slogan für unsere Region. Neben dem Slogan 'Timeless Treasures' entstand auch der Begriff 'German Riviera'!

GOFU-Park Wittenbeck im Golf Resort Wittenbeck!

Website: www.golf-resort-wittenbeck.de


Golffußball, der neue Freizeitspaß für die ganze Familie

Golffußball ist eine neue Trendsportart, die Golf und Fußball verbindet. Ziel ist es, wie beim Golf einen Ball mit möglichst wenig Schüssen in ein Zielloch zu bringen . Als Ball dient ein Fußball, als Schläger der eigene Fuß. Eine Golffußball-Runde besteht in der Regel aus 18 Bahnen, aber auch wie beim Golfen gibt es zahlreiche Hindernisse und Überraschungen auf den Bahnen

Kick den Ball ins Loch

18 Bahnen auf 3 ha Gesamtfläche - das ist der Gofu Park Wittenbeck Egal ob Jung oder Alt, Mann oder Frau, Golffußball begeistert jeden! Verschiedene Hindernisse auf jeder Bahn lassen selbst Fußballprofis ins Schwitzen geraten.

Eine 18-Loch Runde dauert in der Regel 2-3 Stunden. Die Bahnen haben eine Länge zwischen 40 und 113 Meter, wobei diese mit normalen Sportschuhen bespielt werden (keine Nocken).

Fußbälle, Scorekarten und eine Spieleinweisung erhalten Sie in unserem Café Albatros am 9-Loch Golfplatz. Öffnungszeiten: täglich von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Gofu Park

Straße zur Kühlung 4c
18209 Wittenbeck
Reservierung: 038293 410090
Verwaltung: 038293 434990
E-Mail: info@gofu-park.de


Gofu-Park Gofu-Park-Anlage

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft, e.V.

Website: www.djg-berlin.de


Zweck der Gesellschaft ist die Förderung der Völkerverständigung zwischen Deutschland und Japan. Die Verbreitung und Vertiefung der Kenntnisse über beide Länder geschieht insbesondere durch Vorträge, Film- und Konzertveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Veröffentlichungen und Förderung des Personenaustausches. Dies wird unterstützt durch die Zusammenarbeit mit anderen gemeinnützigen Körperschaften oder mit Körperschaften des öffentlichen Rechts, die die Beziehungen zwischen Deutschland und Japan fördern. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Die Geschäftsleitung des Hotels "Polar-Stern" ist stolz und glücklich, als Mitglied seinen Beitrag zu diesem guten Ansinnen zur Völkerverständigung beitragen zu dürfen.


Das Logo der 'Deutsch-Japanischen Gesellschaft' mit neuer Niederlassung in Rostock. Das Hotel 'Polar-Stern' ist Mitglied des Vereins. Ein Photo aus der Gründungs-versammlung der Deutsch-Japanischen Gesellschaft zu Rostock.

Die Clan MacLeod Gesellschaft Deutschlands, e.V.

Website: www.clan-macleod.de


Im Jahre 1993 wurde in den Räumlichkeiten des Hotels "Polar-Stern" der deutsche Zweig der internationalen Verbindungen des Clan MacLeod, einer der größten und bedeutensten schottischen Clans, mit Stammsitz auf der Insel Skye, durch den Gründungsvorsitzenden Albrecht Kurbjuhn (auch Inh. und GF des Hotels "Polar-Stern") ins Leben gerufen. Den Ursprung dieser Verbindung , die vielleicht zunächst etwas rätselhaft erscheint, bildet eine Interessante Beobachtung Ihres Gründungsvorsitzenden, nämlich, dass der Ochsenkopfin der Mecklenburgischen Landesflagge dem auf dem "Clan Crest", also Stammeswappen des Clans MacLeod, zum Verwechseln ähnlich scheint! In der Tat stellte sich durch spätere Recherchen heraus, dass im 17. Jahrhundert im Zuge von den damals durchaus üblichen Streitigkeiten unter lokalen Fürsten in Mecklenburg-Vorpommern auch schottische Söldner angeworben wurden, die sich zum Teil nach Beendigung Ihres "Einsatzes" mit Familie in unserem Bundesland und weit darüber hinaus niederließen.

Zudem versteht sich das Hotel "Polar-Stern" als Heimat der schottischen Single Malt Whiskies an der Ostsee, mit über 50 Sorten ständig im Angebot unserer Gaststätte. Der "Verein der Freunde des schottischen Malt Whiskies in Deutschlands, e.V." ist zudem im Hotel beheimatet. Wenn man nun weiß, dass der Whisky das schottische Lebenswasser schlechthin ist, kann sich den Rest selber zusammendenken! Mehr Information zum Thema Clan MacLeod finden Sie in unserer Bildergalerie!


Das Wappen des Clans MacLeod, dessen Stierkopf dem der meckl. Landesflagge sehr ähnlich ist. Das Logo der 'Clan MacLeod Gesellschaft Deutschlands, e.V.' mit Sitz im Hotel 'Polar-Stern' Im Jahre 2007 waren beinahe alle Vorsitzenden der großen weltweiten MacLeod Gesellschaften zu Gast im Hotel 'Polar-Stern'. Ein Druck dieses offiziellen Gemäldes von Chief John ziert nebst eigenhändiger Unterschrift den Club- und Raucherraum des Hotels 'Polar-Stern'.